Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 2 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Falsche Mitarbeiter der Stadtwerke: Diebe tricksen 53-Jährige in Leipzig-Neustadt aus

Falsche Mitarbeiter der Stadtwerke: Diebe tricksen 53-Jährige in Leipzig-Neustadt aus

Mit einem dreisten Trick haben zwei Männer am Dienstag eine 53-Jährige in der Leipziger Neustadt beklaut. Die Diebe klingelten nach Angaben der Polizei gegen 17 Uhr an der Wohnungstür der Frau, gaben sich als Mitarbeiter der Stadtwerke aus und baten um ein Glas Wasser.

Voriger Artikel
Drogenabhängiger klaut zwölf USB-Sticks aus Supermarkt in Eilenburg
Nächster Artikel
Einbrecher stehlen fest installierte Navigationsgeräte aus Autos in Leipzig

Die Zentrale der Stadtwerke in Leipzig. Die Täter gaben sich als Mitarbeiter des Unternehmens aus. (Archivbild)

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Das Opfer des Trickbetrugs kam der Bitte nach und holte etwas zum Trinken aus der Küche. Einer der Männer trank das Wasser aus, anschließend verließ das Duo das Haus. Erst später bemerkte die 53-Jährige, dass die Männer offenbar ihr Portmonee aus einem Einkaufsbeutel im Wohnzimmer gestohlen hatten und informierte die Polizei. In der Geldbörse befand sich kein Geld, aber diverse Dokumente.

Laut Beschreibung der Geschädigten war einer der Täter zwischen 25 und 30 Jahren alt, etwa 1,90 Meter groß, schlank und hatte kurze blonde Haare. Zum zweiten Mann konnte die Frau lediglich angeben, dass dieser kurze schwarze Haare hatte.  

ala

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr