Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Falsche Mitarbeiter der Stadtwerke: Diebe tricksen 53-Jährige in Leipzig-Neustadt aus
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Falsche Mitarbeiter der Stadtwerke: Diebe tricksen 53-Jährige in Leipzig-Neustadt aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:04 24.07.2013
Die Zentrale der Stadtwerke in Leipzig. Die Täter gaben sich als Mitarbeiter des Unternehmens aus. (Archivbild) Quelle: Volkmar Heinz
Anzeige
Leipzig

Das Opfer des Trickbetrugs kam der Bitte nach und holte etwas zum Trinken aus der Küche. Einer der Männer trank das Wasser aus, anschließend verließ das Duo das Haus. Erst später bemerkte die 53-Jährige, dass die Männer offenbar ihr Portmonee aus einem Einkaufsbeutel im Wohnzimmer gestohlen hatten und informierte die Polizei. In der Geldbörse befand sich kein Geld, aber diverse Dokumente.

Laut Beschreibung der Geschädigten war einer der Täter zwischen 25 und 30 Jahren alt, etwa 1,90 Meter groß, schlank und hatte kurze blonde Haare. Zum zweiten Mann konnte die Frau lediglich angeben, dass dieser kurze schwarze Haare hatte.  

ala

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Um seine Drogensucht zu befriedigen, hat ein Mann am Dienstag in Eilenburg ein Dutzend USB-Sticks geklaut. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, wollte der 24-Jährige einen Supermarkt verlassen, ohne für die mobilen Datenspeicher im Wert von 220 Euro zu bezahlen.

24.07.2013

Aus einem Eisenbahn-Kesselwagen ist am Dienstagabend in Leipzig-Engelsdorf eine explosionsgefährliche Flüssigkeit ausgetreten. Wie der Einsatzleiter der Bundespolizei am Abend mitteilte, sei der Kesselwagen vermutlich zu stark befüllt gewesen, so dass sich die Flüssigkeit unter der Sonneneinstrahlung ausdehnte.

23.07.2013

Zwei Diebe haben am Montagnachmittag in der Dinterstraße in Gohlis eine 92-Jährige brutal überfallen. Wie die Polizei mitteilte, hatten es die Täter auf ihre Handtasche samt Bargeld und EC-Karte abgesehen.

23.07.2013
Anzeige