Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Falsche Polizisten erbeuten über 1000 Euro bei 84-Jährigem in Leipzig-Schönefeld
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Falsche Polizisten erbeuten über 1000 Euro bei 84-Jährigem in Leipzig-Schönefeld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:22 14.03.2015
(Symbolfoto) Quelle: Volkmar Heinz
Leipzig

Sie gaben vor, nach einem angeblichen Einbruch nach dem Bargeld des Mannes sehen zu wollen.

Der 84-Jährige kontrollierte sein Geldversteck während die Täter ihn beobachteten. Danach lenkten sie ihn ab und konnten schließlich mit einem vierstelligen Betrag entkommen.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Trickdiebe haben am Donnerstagnachmittag einen 84-Jährigen in Leipzig-Schönefeld um über 1000 Euro bestohlen. Die beiden hätten gegen 16.30 Uhr an der Wohnungstür des Rentners geklingelt und sich als Kriminalpolizisten ausgegeben, teilte die Polizei mit.

14.03.2015

Ein Handtaschenräuber hat am Donnerstagabend eine 59-Jährige in der Volkmardorfer Roßbachstraße leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilte, schlich sich der Unbekannte gegen 21 Uhr von hinten an die Frau heran.

14.03.2015

Ein Handtaschenräuber hat am Donnerstagabend eine 59-Jährige in der Volkmardorfer Roßbachstraße leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilte, schlich sich der Unbekannte gegen 21 Uhr von hinten an die Frau heran.

14.03.2015