Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Falsche Polizisten erbeuten über 1000 Euro bei 84-Jährigem in Leipzig-Schönefeld

Falsche Polizisten erbeuten über 1000 Euro bei 84-Jährigem in Leipzig-Schönefeld

Trickdiebe haben am Donnerstagnachmittag einen 84-Jährigen in Leipzig-Schönefeld um über 1000 Euro bestohlen. Die beiden hätten gegen 16.30 Uhr an der Wohnungstür des Rentners geklingelt und sich als Kriminalpolizisten ausgegeben, teilte die Polizei mit.

Voriger Artikel
Handtaschenräuber stößt 59-Jährige in Leipzig Volkmarsdorf zu Boden
Nächster Artikel
Navis von Oberklassewagen im Visier: Serie von Autoeinbrüchen in Leipzig

(Symbolfoto)

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Sie gaben vor, nach einem angeblichen Einbruch nach dem Bargeld des Mannes sehen zu wollen.

Der 84-Jährige kontrollierte sein Geldversteck während die Täter ihn beobachteten. Danach lenkten sie ihn ab und konnten schließlich mit einem vierstelligen Betrag entkommen.

chg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr