Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Falsche Straßenseite – Autofahrer stößt in Leipzig mit Verkehrszeichen zusammen

Falsche Straßenseite – Autofahrer stößt in Leipzig mit Verkehrszeichen zusammen

In der Nacht zum Mittwoch ist ein 23 Jahre alter Autofahrer auf der Bundesstraße 2 auf der falschen Straßenseite unterwegs gewesen und dabei mit einem Verkehrsschild zusammen gestoßen.

Voriger Artikel
Dieb legt Gegenstände im Zentrum-Ost bereit – Bewohner verhindert Schlimmeres
Nächster Artikel
61-Jähriger gerät in Leipzig bei einem Unfall mit seinem Auto ins Gleisbett

Auf der B2 bei Leipzig war in der Nacht zum Mittwoch ein Geisterfahrer unterwegs.

Quelle: Frank May

Leipzig. In Höhe der Essener Straße musste außerdem ein entgegenkommendes Fahrzeug wegen des Geisterfahrers stark bremsen, teilte die Polizei mit. 

Nach dem Zusammenstoß mit dem Verkehrsschild verließ der Mann gegen 2 Uhr den Unfallort. Die Beamten konnten den Fahrer jedoch wenig später in seinem Auto stellen. Am Verkehrszeichen und dem Wagen entstand ein Sachschaden, Personen wurden nicht verletzt. Bei der Überprüfung des 23-Jährigen stellten die Beamten fest, dass der Mann unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln stand.

agri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr