Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Falscher Alarm in Leipzig-Gohlis: Vermeintliches Kampfmittel ist alter Absperrschieber

Falscher Alarm in Leipzig-Gohlis: Vermeintliches Kampfmittel ist alter Absperrschieber

In Leipzig-Gohlis ist am Freitagnachmittag ein vermeintliches Kampfmittel gefunden worden. Wie die Polizei LVZ-Online bestätigte, meldete eine Baufirma gegen 13.30 Uhr, dass bei Grabearbeiten in der Landsberger-/Ecke Max-Liebermann-Straße ein verdächtiger Gegenstand in einer Baggerschaufel entdeckt worden war.

Voriger Artikel
Tödlicher Verkehrsunfall in Brandis – Auto prallt gegen Baum
Nächster Artikel
Unbekannte sprengen Zigarettenautomat in Leipzig-Reudnitz vermutlich mit Pyrotechnik

In der Landsberger-/Ecke Max-Liebermann-Straße ist vermutlich ein Kampfmittel gefunden worden (Symbolfoto).

Quelle: Franziska Viebach

Leipzig. Knapp drei Stunden später stellte der herbeigerufene Kampfmittelbeseitigungsdienst jedoch fest, dass es sich dabei nur um einen alten Absperrschieber handelte.Der Bereich um die Fundstelle war bis etwa 16.30 Uhr für Fußgänger gesperrt – der Verkehr konnte aber die ganze Zeit rollen.

jas

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr