Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Falschgold gegen Spritgeld – Leipziger Polizei ertappt Betrüger auf der Autobahn
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Falschgold gegen Spritgeld – Leipziger Polizei ertappt Betrüger auf der Autobahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:08 11.07.2013
Vermeintlicher Goldschmuck (Symbolbild) Quelle: Polizei
Anzeige
Leipzig

Der 27-jährige Fahrer machte durch Winken auf sich aufmerksam. Zwei weitere Männer saßen noch im Pkw.

Der 32-Jährige hielt und bot seine Hilfe an. Die Männer gaben vor, keinen Sprit mehr zu haben und baten den Mann um Geld. Er händigte ihnen einen zweistelligen Eurobetrag aus. Im Gegenzug boten sie ihm Goldschmuck an und erfragten die Adresse des Mannes, auf beides ging er nicht ein.

Beim Wegfahren bemerkte der Mann, dass die Drei weitere Autos stoppten. Ein Zeuge informierte unterdessen die Polizei. Beim Eintreffen der Beamten versuchten die Männer zu flüchten, wurden jedoch gefasst. Wie sich herausstellte, war der vermeintliche Goldschmuck, den die Männer verkaufen wollten, kein Edelmetall, sondern billiger Tand. Die Polizei ermittelt nun wegen Betrugs.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der vor einer Woche entdeckte Tote im Markkleeberger See bei Leipzig ist identifiziert. Es handelt sich um einen 39 Jahre alten Leipziger, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstag mitteilten.

17.07.2015

Etwa 200 Liter Klebstoff sind auf der Autobahn 14 am Schkeuditzer Kreuz (Landkreis Nordsachsen) aus einem umgekippten Lastwagen ausgelaufen. Der 51 Jahre alte Fahrer habe am Mittwochabend die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, teilte die Polizei in Leipzig mit.

11.07.2013

Ein 66-jähriger Leipziger ist am Mittwochnachmittag in seiner Wohnung in der Georg-Schumann-Straße (Wahren) ausgeraubt worden. Wie die Polizei am Abend auf Nachfrage mitteilte, öffnete der Mann dem unbekannten Täter die Tür, nachdem dieser geklingelt hatte.

10.07.2013
Anzeige