Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Farbanschlag mit Flasche - Mann in Leipzig-Schönefeld durch Explosion verletzt

Farbanschlag mit Flasche - Mann in Leipzig-Schönefeld durch Explosion verletzt

Unbekannte haben in der Nacht zum Freitag eine Flasche durch ein geschlossenes Küchenfenster eines Mehrfamilienhauses in Leipzig-Schönefeld geworfen. Laut Polizei wurde ein 57-jähriger Bewohner der Löbauer Straße verletzt, als das Behältnis in seiner Hand explodierte.

Voriger Artikel
Frau aus Parkkrankenhaus verschwunden – Vermisste benötigt Medikamente
Nächster Artikel
Lkw streift Radfahrerin in Leipzig-Gohlis – Frau muss schwer verletzt ins Krankenhaus

Farbflasche durch Fenster geworfen: Bewohner in Leipzig-Schönefeld leicht verletzt.

Quelle: Patrick Pleul (Symbolbild)

Leipzig. Die Täter konnten unerkannt flüchten.

Wie die Polizei berichtete, war der Mieter gegen 3 Uhr durch das Geräusch des zersplitternden Glases geweckt worden und eilte in seine Küche. Dort fand er die Flasche, die mit blauer Farbe befüllt war. Als der Mann sie aufhob, zersprang sie und verletzte ihn leicht an der Hand. Die Farbe traf ihn im Gesicht und am Körper. Zudem wurde der Küchenraum beschmutzt.

Die Beamten schließen pyrotechnische Mittel als Explosionsursache nicht aus. Sie ermitteln jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung.

swd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr