Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fehlalarm: Morgendlicher Feuerwehreinsatz im Leipziger Citytunnel

Defekter Brandmelder Fehlalarm: Morgendlicher Feuerwehreinsatz im Leipziger Citytunnel

Ein Defekt im Brandmeldesystem des Citytunnels hat am Freitagmorgen den Zugverkehr in der Messestadt teilweise zum Erliegen gebracht. Nach Angaben der Feuerwehr wurde um 8.07 Uhr ein Alarm ausgelöst.

Bei einer Großübung im Herbst 2013 wurde der Einsatz im Citytunnel bereits geübt. (Archivfoto)

Quelle: Leipzig report

Leipzig. Ein Defekt im Brandmeldesystem des Leipziger Citytunnels hat am Freitagmorgen den Zugverkehr in der Messestadt teilweise zum Erliegen gebracht. Nach Angaben der Feuerwehr wurde um 8.07 Uhr an der Station am Bayerischen Bahnhof ein Alarm ausgelöst. Brandbekämpfer und Polizei eilten nach einem festgelegten Einsatzplan dorthin, der Zugverkehr wurde von der Deutschen Bahn unterbrochen oder weiträumig umgeleitet.

Die Feuerwehr konnte nach ihrem Eintreffen am vermeintlichen Brandort aber kein Feuer feststellen, nach etwa 20 Minuten wurde der Citytunnel dann wieder für den Verkehr freigeben. Reisende mussten am Freitagmorgen noch mit Verspätungen im Regionalverkehr rechnen.

mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr