Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Fehlalarm an Internationaler Schule Leipzig - Polizei leitet Ermittlungsverfahren ein
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Fehlalarm an Internationaler Schule Leipzig - Polizei leitet Ermittlungsverfahren ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:56 02.03.2012
Alarm in der International School Quelle: Dirk Knofe
Leipzig

Die Ermittler prüften sämtliche Anrufe, die am Mittwoch vor der Auslösung des Alarms in der Schule ein- und ausgingen. Der Alarmruf kann durch einen Anruf mit der Eingabe eines geheimen Codes ausgelöst werden. Die Kombination ist nach Angaben von Schulleiter Roel Scheepens nur dem Kollegium bekannt. Einen konkreten Verdächtigen gebe es bislang nicht, es werde gegen Unbekannt ermittelt.

Zugleich sei die Firma, die die Alarmanlage installiert hat, mit einer Prüfung beauftragt worden. Ein Gutachten solle klären, ob auch ein technischer Defekt zu dem Fehlalarm geführt haben könnte, sagte Voigt. Der Alarm hatte am Mittwochnachmittag einen Großeinsatz von Polizei und Rettungskräften ausgelöst. Befürchtungen, es habe einen Amoklauf gegeben, bestätigten sich nicht.

mro/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Leipzig sind zwischen dem 14. und 23. Juni 2011 mehrere Straftaten mit EC-Karten von älteren Personen begangen worden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, liegen nun drei Bilder der Täter von den Überwachungskameras der Geldautomaten vor.

01.03.2012

Vier Jugendliche haben am Montag zwischen 16 und 17 Uhr in Leipzig-Schönefeld mehrere Fahrgäste der Linie 70 beschimpft. An der Haltestelle Julian-Marchlewski-Straße forderte der Busfahrer die drei Jungen und das Mädchen auf, den Bus zu verlassen.

01.03.2012

Nach dem Alarmruf aus der International School im Leipziger Stadtteil Schleußig läuft der Unterricht am Donnerstag seit 9 Uhr wieder planmäßig. „In der ersten Stunde wurde in den Klassen noch einmal über die Erlebnisse gesprochen“, sagte Schulleiter Roel Scheepens auf Anfrage von LVZ-Online.

01.03.2012