Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Feuer-Attacke in Leipzig-Grünau: Zwei Jugendliche von Flammen verletzt

Feuer-Attacke in Leipzig-Grünau: Zwei Jugendliche von Flammen verletzt

Bei einem Überfall in Leipzig-Grünau sind am Donnerstag zwei Jugendliche von Unbekannten mit Flammen attackiert worden. Wie die Polizei gegenüber LVZ-Online bestätigte, erlitten die beiden 11 und 13 Jahre alten Opfer Brandverletzungen.

Voriger Artikel
Polizei sucht Raub-Verdächtigen mit Bildern einer Überwachungskamera
Nächster Artikel
Messerstecher von Leipzig – Polizei sucht dringend zwei Zeugen

Mit einem Feuerzeug sollen die Angreifer ein Spray entflammt und die beiden Jungen verletzt haben (Archivfoto).

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Die Täter, bei denen es sich um mehrere Jugendliche gehandelt haben soll, konnten flüchten. Die Kripo hat Ermittlungen aufgenommen.

Der Vorfall ereignete sich nach Polizeiangaben im Bereich Brackestraße/Miltitzer Allee. Laut einem Medienbericht sollen die beiden Brüder am Nachmittag auf dem Heimweg von der Schule gewesen sein, als Angreifer den 11-Jährigen zu Boden drückten. Anschließend hätten sie ihn mit einem Spray attackiert, vor das sie ein Feuerzeug hielten.

Die Flammen verletzten den Jungen am Kopf und im Gesicht. Auch die Jacke des 11-Jährigen fing Feuer. Sein älterer Bruder soll sich dazwischen geworfen und die Flammen gelöscht haben. Nachdem die Täter von den beiden Jungen abließen, hätten sich diese in eine Arztpraxis geschleppt, von wo aus ein Notarzt alarmiert wurde.

Das Motiv für die Tat ist noch unklar. Zum Hergang wollte die Polizei am Freitag mit Rücksicht auf die verletzten Kinder keinerlei Angaben machen. „Es wird in alle Richtungen ermittelt“, sagte Polizeisprecher Uwe Voigt lediglich.

nöß

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr