Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Feuer am Bahnhof Leipzig-Leutzsch legt Zugverkehr zeitweise lahm
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Feuer am Bahnhof Leipzig-Leutzsch legt Zugverkehr zeitweise lahm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:24 23.10.2016
Feuerwehreinsatz in Leipzig.Leutzsch: In einem Gebäude neben dem Bahnhof kam es am Sonntagmorgen zu einem Brand. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Die Polizei geht von Brandstiftung aus: In einem leerstehenden Gebäude am Bahnhof Leipzig-Leutzsch ist am Sonntagmorgen ein Feuer ausgebrochen. Im Erdgeschoss sei Unrat angezündet worden, sagte ein Sprecher aus dem Lagezentrum der Polizei am Nachmittag gegenüber LVZ.de. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen aufgenommen. Brandursachenermittler sollen am Montag nach Spuren suchen.

Ein brennendes Gebäude am Bahnhof Leipzig-Leutzsch hat am Sonntagmorgen für Behinderungen im Zugverkehr gesorgt. Aus einem Backsteinbau drang dichter Rauch. Fotos: André Kempner

Aus dem dreietagigen Bcksteinbau in der Straße Am Ritterschlösschen direkt neben den Gleisen drang gegen 8.50 Uhr dichter Rauch. Einsatzkräfte der Feuerwehr, darunter zwei Löschtrupps mit schwerem Atemschutz, hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Gegen 10 Uhr waren die Flammen gelöscht. Verletzt wurde niemand.

Bahnstrecke für eine Stunde gesperrt

Die anliegende Bahnstrecke musste für etwa eine Stunde gesperrt werden. „Der Bahnverkehr wurde eingestellt“, sagte eine Sprecherin aus der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle gegenüber LVZ.de. Betroffen davon war nach Bahnangaben die Linie S1 zwischen Miltitzer Allee und Leipzig-Stötteritz.

Die Straße Am Ritterschlösschen, die parallel zu den Gleisen verläuft, war wegen des Feuerwehreinsatzes bis gegen 11.30 Uhr voll gesperrt. Die Buslinie 80 der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) wurde vorübergehend umgeleitet. Es komme noch zu Verspätungen von bis zu 15 Minuten, twitterten die LVB am Vormittag. An dem Gebäude fanden am Vormittag noch Restlöscharbeiten statt.

nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einem Unfall mit zwei Schwerverletzten am Samstagmittag war die Auffahrt zur Bundesstraße 2 im Leipziger Süden zeitweise gesperrt. Ein 33-Jähriger hatte beim Abbiegen einem anderen Wagen die Vorfahrt genommen.

22.10.2016

Nach dem Tod eines 24-Jährigen in Leipzig-Grünau am Freitag sind Polizei und Staatsanwaltschaft weiter auf der Suche nach den Tätern. Bislang gibt es keine heiße Spur. Auch Erkenntnisse zur Obduktion liegen den Ermittlern noch nicht vor.

22.10.2016

Nach dem Bahnunfall in Leipzig-Engelsdorf ist der verunglückte Güterzug am Freitagabend geborgen und abgeschleppt worden. Die Aufräumarbeiten sollen sich noch bis Montag hinziehen. Wie es zu dem Unglück kam, wird wohl erst in einigen Wochen feststehen.

22.10.2016
Anzeige