Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Feuer am Bahnhof Wahren in Leipzig ausgebrochen

Containerterminal Feuer am Bahnhof Wahren in Leipzig ausgebrochen

Am Samstagmorgen ist im Leipziger Stadtteil Wahren ein Feuer ausgebrochen. Rettungskräfte waren mehrere Stunden vor Ort. Eine angrenzende Bahnstrecke musste zwischenzeitlich gesperrt werden.

Die Feuerwehr musste am Samstag zu einem Brand in Leipzig-Wahren ausrücken. (Symbolbild)

Quelle: LVZ

Leipzig. Im Leipziger Stadtteil Wahren ist am Samstagmorgen ein Feuer ausgebrochen. Gegen 7.30 Uhr habe die Rettungskräfte der Hinweis ereilt, dass es im Containerterminal des Bahnhofs Leipzig-Wahren an der Pater-Gordian-Straße brennen würde. Das erklärte ein Sprecher des Lagezentrums der Rettungsleitstelle gegenüber LVZ.de.

Für die Löscharbeiten musste die angrenzende Bahnstrecke vorübergehend gesperrt werden. Gegen 10.30 Uhr waren die Flammen unter Kontrolle. Die Schienen konnten wieder freigegeben werden. Zur Brandursache lagen zunächst keine Informationen vor.

Zudem war die Feuerwehr im Laufe des Tages zur Nachkontrolle vor Ort. Offenbar hatte sich am Abend erneut ein Glutnest gebildet. Näheres konnte der Sprecher vorerst nicht sagen.

jhz

Pater-Gordian-Straße, Leipzig 51.382302 12.318707
Pater-Gordian-Straße, Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr