Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Feuer am Bahnhof Wahren in Leipzig ausgebrochen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Feuer am Bahnhof Wahren in Leipzig ausgebrochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:43 23.07.2016
Die Feuerwehr musste am Samstag zu einem Brand in Leipzig-Wahren ausrücken. (Symbolbild) Quelle: LVZ
Anzeige
Leipzig

Im Leipziger Stadtteil Wahren ist am Samstagmorgen ein Feuer ausgebrochen. Gegen 7.30 Uhr habe die Rettungskräfte der Hinweis ereilt, dass es im Containerterminal des Bahnhofs Leipzig-Wahren an der Pater-Gordian-Straße brennen würde. Das erklärte ein Sprecher des Lagezentrums der Rettungsleitstelle gegenüber LVZ.de.

Für die Löscharbeiten musste die angrenzende Bahnstrecke vorübergehend gesperrt werden. Gegen 10.30 Uhr waren die Flammen unter Kontrolle. Die Schienen konnten wieder freigegeben werden. Zur Brandursache lagen zunächst keine Informationen vor.

Zudem war die Feuerwehr im Laufe des Tages zur Nachkontrolle vor Ort. Offenbar hatte sich am Abend erneut ein Glutnest gebildet. Näheres konnte der Sprecher vorerst nicht sagen.

jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einbrecher sind wieder auf Beutezug durch Leipziger Wohnungen. Sie entwendeten dabei vor allem Heimelektronik im Wert von mehreren Tausend Euro.

23.07.2016

Am Freitagabend ist die Leipziger Feuerwehr zu einem Einsatz im Leipziger Citytunnel ausgerückt. Vor Ort stelle sich heraus, dass es ein Fehlalarm war.

22.07.2016

Ein 27-jähriger Mann ist von Taschendieben, die die „Umarmer“-Methode anwendeten, getreten und bestohlen worden. Zuvor hatte er einer Frau geholfen, die die Männer ebenfalls bedrängt hatten.

22.07.2016
Anzeige