Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Feuer an der Villa Hasenholz in Leipzig-Leutzsch – Unbekannte schlagen auf Passanten ein

Feuer an der Villa Hasenholz in Leipzig-Leutzsch – Unbekannte schlagen auf Passanten ein

Am Rand eines Brandes im Leipziger Stadtteil Leutzsch ist es am Montagmorgen zu einem Handgemenge gekommen. Wie die Polizei mitteilte, hatten zwei Passanten gegen 0.45 Uhr die Flammen in einer Garage in Nähe der Villa Hasenholz entdeckt und die Rettungskräfte informiert.

Leipzig. Vor dem Eintreffen der Feuerwehr hielt ein Kleinwagen auf der angrenzenden Gustav-Esche-Straße und vier Männer gesellten sich zu den inzwischen drei wartenden Passanten.

Ohne Vorwarnung wollte nun einer der Männer auf die Wartenden eintreten, traf sie mit seinen Tritten aber nicht, erklärte Polizeisprecher Uwe Voigt. In dem anschließenden Handgemenge verlor einer der Passanten seinen Wohnungsschlüssel, den sich die vier Angreifer schnappten und ins Feuer warfen. Die vier Männer wollten nun zusammen mit einem fünften, im Auto verbliebenen, flüchten.

In diesem Moment, so Uwe Voigt weiter, kam ein Pärchen die Straße entlang. „Der Mann griff zu seinem Handy und wollte geistesgegenwärtig ein Foto vom Kennzeichen des Autos machen“, so der Polizeisprecher weiter. Die Flüchtenden bemerkten diese Absicht, stiegen erneut aus, schlugen auf den 35-Jährigen ein und entwendeten sein Mobiltelefon. Im Folgenden konnten die Angreifer nun ungehindert entkommen.

Nach dem Eintreffen von Feuerwehr und Polizei am Brandort wurde der flüchtende Kleinwagen zur Fahndung ausgeschrieben. Wie Uwe Voigt weiter erklärte, konnten drei wegen früherer Delikte polizeibekannte Männer wenig später im Umfeld des Tatorts festgenommen werden. Gegen den 18-Jährigen, 23-Jährigen und 25-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung eingeleitet.

Der Feuerwehr gelang es, den Schuppenbrand schnell unter Kontrolle zu bringen. Zur Höhe des entstandenen Schadens ist bisher nichts bekannt. Nach ersten Erkenntnissen der Brandermittler wurde das Feuer mutwillig gelegt.

mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr