Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 2 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Feuer auf altem Leipziger Kasernengelände an der Olbrichtstraße - THW im Einsatz

Feuer auf altem Leipziger Kasernengelände an der Olbrichtstraße - THW im Einsatz

Auf dem ehemaligen Kasernengelände an der Olbrichtstraße in Leipzig-Möckern ist am Samstag ein Feuer ausgebrochen. Unbekannte hatten dort gegen 12.30 Uhr einen größeren Haufen Dachpappe angezündet.

Voriger Artikel
Zwei Verletzte nach Brand in Plattenbau-Wohnung in Leipzig-Grünau
Nächster Artikel
Schwerer Raub: Unbekannte bedrohen Mann in Leipzig mit pistolenähnlichem Gegenstand

Auf dem ehemaligen Kasernengelände an der Olbrichtstraße in Leipzig ist am Samstag ein Feuer ausgebrochen.

Quelle: dpa

Leipzig. Da das brennende Material in einer schwer erreichbaren Senke lag, musste die Feuerwehr das Technische Hilfswerk (THW) um Unterstützung rufen.

Die Einsatzkräfte hätten den Haufen mit einem Radlader auseinander gezogen und anschließend gelöscht, sagte Harald Effenberger von der Rettungsleitstelle gegenüber LVZ-Online. Für Anwohner habe keine Gefahr bestanden. Insgesamt war die Feuerwehr mit zehn Kameraden und drei Fahrzeugen im Einsatz. Gegen 15.45 Uhr war der Brand gelöscht.

Erst im März dieses Jahres war es auf dem alten Militärgelände der Sowjetarmee im Leipziger Norden durch Brandstiftung zu einem Großfeuer gekommen. Eine leerstehende Lagerhalle fiel damals den Flammen zum Opfer.

nöß

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr