Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Feuer auf früherem Betriebsgelände des VEB Galvanotechnik in Leipzig – Baracken in Flammen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Feuer auf früherem Betriebsgelände des VEB Galvanotechnik in Leipzig – Baracken in Flammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:48 29.11.2011
Anzeige

. Bei der Feuerwehr ging um 23.12 Uhr der Notruf ein. „Kameraden der Wache Ost und mehrere Freiwillige Feuerwehren waren im Einsatz“, sagte Joachim Petrasch, Sprecher der Leipziger Berufsfeuerwehr.

Die beiden schon jahrelang ungenutzten Gebäude an der Torgauer Straße in Leipzig waren allerdings nicht mehr zu retten. Der Einsatz der Brandschützer dauerte Petrasch zufolge bis gegen 3 Uhr.

Leipzig. Zwei leerstehende Baracken mit insgesamt 440 Quadratmetern Fläche standen auf dem früheren Betriebsgelände des VEB Galvanotechnik in der Nacht zum Dienstag in Flammen. Bei der Feuerwehr ging um 23.12 Uhr der Notruf ein. Nicht zum ersten Mal mussten die Helfer zu dem Betriebsgelände ausrücken.

Nach Angaben der Polizei wurden keine Personen verletzt. Nach jetzigen Erkenntnissen habe auch für die Umwelt keine Gefahr bestanden, weil in den Baracken keine Chemikalien der einstigen Galvanisierungstechniker gelagert waren. Die benachbarte Bahnstrecke Leipzig-Dresden sei durch die Rauchschwaden ebenfalls nicht beeinträchtigt worden teilte die Polizei weiter mit. Kriminalisten ermitteln jetzt die Ursache für das Feuer. Der Verdacht der Brandstiftung liege nahe.

[image:phpvu7QGz20111129105111.jpg]

Nicht zum ersten Mal musste die Feuerwehr zu dem Betriebsgelände ausrücken. Die ehemalige Berufsschule brannte dort im Jahr 2005. Damals stand eine schwarze Rauchsäule über dem Nordosten Leipzigs, weil mehrere Lagen Dachpappe Feuer gefangen hatten. Die Flammen drohten damals auf ein benachbartes Chemielager überzugreifen. Das verhinderten die Einsatzkräfte aber in letzter Minute.

Matthias Roth

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Zusammenstoß zweier Laster auf der A9 sind in der Nacht zu Dienstag acht nagelneue Autos zerbeult worden. Sie befanden sich auf einem Laster, der gegen 2.45 Uhr nahe des Parkplatzes Kapellenberg nach rechts von der Fahrbahn abkam.

29.11.2011

Ein unbekannter Täter hat in der Nacht zum Sonntag in Leipzig insgesamt 23 Autos beschädigt. Die Fahrzeughalter meldeten sich am Sonntag bei der Polizei und erstatteten Anzeige wegen Sachbeschädigung.

17.07.2015

Ein Pärchen ist am Sonntagabend in einem gestohlenen Pkw in Leipzig-Lindenau vor der Polizei geflüchtet. Den Beamten fiel gegen 22.45 Uhr in der Georg-Schwarz-Straße ein roter Golf auf, weil das Auto nur mit Standlicht fuhr. Die Polizisten wollten den Fahrer darauf aufmerksam machen und ihn kontrollieren.

17.07.2015
Anzeige