Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Feuer beschädigt zwei Reihenhäuser in Leipzig-Holzhausen

Gebäude unbewohnbar Feuer beschädigt zwei Reihenhäuser in Leipzig-Holzhausen

Am Dienstagabend hat es im Leipziger Stadtteil Holzhausen gebrannt. Zwei Reihenhäuser wurden durch die Flammen schwer beschädigt. Laut Feuerwehr konnten sich alle Personen in Sicherheit bringen.

In Holzhausen hat es am Dienstagabend gebrannt (Symbolbild).
 

Quelle: André Kempner

Leipzig. Durch einen Brand am Dienstagabend im Leipziger Stadtteil Holzhausen sind zwei Reihenwohnhäuser unbewohnbar geworden. Nach Angaben der Polizei brach das Feuer gegen 19 Uhr im Obergeschoss des einen Gebäudes aus und breitete sich schnell auf das Dach aus. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr hatten die Flammen auch das zweite Haus erreicht, so Sprecherin Birgit Höhn gegenüber LVZ.de.

Die Rettungskräfte konnten zwei Bewohner aus misslicher Lager befreien, drei weitere waren selbst auf die Straße geeilt. Alle blieben unverletzt. Nachdem die Flammen gelöscht waren, musste die Feuerwehr beide Häuser als unbewohnbar absperren. Die Betroffenen konnten bis auf weiteres bei Verwandten unterkommen, so die Polizeisprecherin.

Zur Brandursache ist bisher nicht bekannt. Experten der Behörden haben am Mittwoch ihre Ermittlungen aufgenommen.

luc / mpu

Holzhausen, Walter-Markov-Ring 51.312869 12.456743
Holzhausen, Walter-Markov-Ring
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr