Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Feuer greift von Wiese auf Gartenlaube über - Häuschen im Leipziger Norden brennt nieder

Feuer greift von Wiese auf Gartenlaube über - Häuschen im Leipziger Norden brennt nieder

Eine Gartenlaube im Leipziger Norden ist am Montagabend komplett niedergebrannt. Wie die Polizei am Abend mitteilte, war das Feuer kurz vor 17 Uhr auf einer Wiese an der Max-Liebermann-Straße ausgebrochen.

Leipzig. Die Flamme griffen den Angaben zufolge so schnell auf die Laube über, dass die Feuerwehr das kleine Häuschen nicht mehr retten konnte. Verletzt wurde niemand.

Warum das Feuer ausbrach und wie hoch der Sachschaden ist, war am Abend noch unklar. Die Polizei ging zunächst nicht von Brandstiftung aus.

maf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr