Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Feuer in Leipzig-Südost: Alte Ziegelei steht in Flammen - User fotografieren hohe Rauchsäule
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Feuer in Leipzig-Südost: Alte Ziegelei steht in Flammen - User fotografieren hohe Rauchsäule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:19 16.06.2014

Das Feuer war gegen 15 Uhr gemeldet worden, danach rückten 60 Kameraden mit 16 Fahrzeugen aus.

Die angrenzende Naunhofer Landstraße und die Liprandisdorfer Straße konnten erst in den Abendstunden wieder für den Verkehr freigegeben werden. Bis dahin hatte die Feuerwehr nach Glutnestern gesucht. Bis zum Montagmorgen soll das Objekt bewacht werden, um ein möglicherweise erneutes Auflodern verhindern zu können.

Leipzig. Ein Brand im Leipziger Ortsteil Liebertwolkwitz hat die Feuerwehr am Sonntag stundenlang in Atem gehalten. Seit dem Nachmittag waren die Brandschützer mit einem Großaufgebot an einer alten Ziegelei im Einsatz. Das Feuer war gegen 15 Uhr gemeldet worden, danach rückten 60 Kameraden mit 16 Fahrzeugen aus. Bis in die Abendstunden suchte die Feuerwehr nach Glutnestern.

[image:php7hI66A20140615154627.jpg]

Nach Angaben aus der Leitstelle standen rund 200 Quadratmeter Dachfläche in Flammen. Erste Meldungen, wonach das komplette Gebäude brannte, bestätigten sich damit nicht. Die Ziegelei steht leer, verletzt wurde niemand. Weshalb das Feuer ausbrach, war zunächst unklar. Voraussichtlich am Montag sollen die Ermittlungen zur Ursache beginnen, teilte die Polizei mit.

Weil Dachpappe verbrannte, stieg eine hohe Rauchsäule auf. Sie war kilometerweit sichtbar und daraufhin auch im sozialen Netzwerk Facebook schnell Thema bei Einwohnern aus Leipzig und Umgebung. Viele User hielten die Rauchsäule mit der Kamera fest und stellten uns die Fotos zur Verfügung.

User-Fotos vom Feuer in Liebertwolkwitz:

mro / maf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einem Brand in einem Senioren- und Krankenpflegezentrum in Leipzig ist ein Mensch mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert worden.

16.06.2014

Ein Verkehrsunfall auf der Wundtstraße sorgte am Montagmorgen für Behinderungen im Leipziger Südwesten. Gegen 6.45 Uhr waren zwei Fahrzeuge in Höhe der Pferderennbahn zusammengestoßen, eines der beiden Autos wurde dabei umgestoßen und blieb auf der Seite liegen.

16.06.2014

In der Leipziger Innenstadt ist am Sonntagnachmittag ein Auto in Flammen aufgegangen. Wie die Polizei bestätigte, ereignete sich der Vorfall gegen 16.15 Uhr. Dass es sich dabei um einen Brandanschlag handele, könne nicht ausgeschlossen werden, hieß es aus dem Lagezentrum.

15.06.2014