Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Feuer in Leipziger Wohnblock – 30 Anwohner bringen sich im Stadtteil Grünau in Sicherheit
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Feuer in Leipziger Wohnblock – 30 Anwohner bringen sich im Stadtteil Grünau in Sicherheit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:24 24.04.2011
Anzeige
Leipzig

Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurden die Bewohner des Hauses in Sicherheit gebracht. Offenbar war das Feuer absichtlich gelegt worden.

Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle, verletzt wurde niemand. "Unter anderem haben Autoreifen gebrannt“, berichtete Kriminalhauptkommissar Andreas Kasten gegenüber LVZ-Online. Der Keller werde nun von Spezialisten untersucht. Es sei davon auszugehen, dass Brandstifter das Feuer gelegt hätten. „Wahrscheinlich ist etwas in den Keller hineingeworfen worden“, so Kasten.

Noch am Abend konnten die Mieter wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Zur Schadenshöhe konnte die Polizei bislang noch keine Angaben machen.

nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Stadtteil Schönefeld sind am Freitagabend zwei Mädchen angegriffen worden. Die unbekannten Täter sprachen die beiden Schwestern im Alter von 13 und 14 Jahren gegen 18.30 Uhr im Fliederhof an und verlangten die Herausgabe der Mobiltelefone.

23.04.2011

Aufgrund eines Verkehrsunfalls ist die Käthe-Kollwitz-Straße in der Nacht auf Freitag gesperrt worden. Nach Polizeiangaben geschah der Unfall gegen 22.30 Uhr an der Ecke Käthe-Kollwitz-/Marschnerstraße.

22.04.2011

Ein unbekannter Täter hat am Mittwoch gegen 12.30 Uhr in Stötteritz Fahrerflucht begangen, nachdem er einen Unfall verursacht hatte. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit.

21.04.2011
Anzeige