Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Feuer in Leipziger Wohnhaus: Frau durch Rettungskräfte befreit
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Feuer in Leipziger Wohnhaus: Frau durch Rettungskräfte befreit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:22 21.05.2014
Quelle: Daniel Remler
Leipzig

Das Haus ist weiterhin bewohnbar und musste nicht evakuiert werden. Da sich in den Kellerräumen eine hohe Konzentration von Kohlenmonoxid befindet, sollen die Untersuchungen zur Brandursache erst am Donnerstag fortgesetzt werden.

Erste Ermittlungen ergaben jedoch, dass die aus dem Keller gerettete Frau unter gesundheitlichen und psychischen Problemen leide.

jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Motorradfahrer ist am Dienstagabend in Leipzig-Alt-West von einem Auto erfasst und dabei schwer verletzt worden. Der 24-Jährige überholte in der Ludwig-Hupfeld-Straße gegen 18.30 Uhr verkehrbedingt haltende Fahrzeuge trotz Fahrstreifenbegrenzung.

21.05.2014

Zwei Jahre nach einer Schlägerei mit beinahe tödlichem Ausgang in der Leipziger Südvorstadt stand für das Landgericht am Dienstag fest: "Der Angeklagte befand sich nicht in einer Notwehrsituation.

20.05.2014

Mehrfach forderte Amtsrichter Peter Weber: "Stören Sie nicht die Hauptverhandlung!" Doch der gebürtige Iraner Sooren O. (29), der mutmaßliche Schütze aus der Eisenbahnstraße, der sich am Dienstag wegen eines weiteren Vorwurfs - einer gefährlichen Körperverletzung - verantworten sollte, zollte dem Gericht keinen Respekt.

20.05.2014