Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Feuer in der Gießerstraße - Dachstuhl steht in Flammen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Feuer in der Gießerstraße - Dachstuhl steht in Flammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:42 18.06.2016
Feuerwehr im Einsatz (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Bei einem Brand ist der Nacht zum Sonnabend der Dachstuhl eines Wohnhauses im Stadtteil Plagwitz zerstört worden. Die Feuerwehr musste gegen 1.30 Uhr in die Gießerstraße ausrücken. Nach Problemen mit der Wasserversorgung löschte sie schließlich die Flammen in dem Haus, welches derzeit saniert wird. Nach Angaben der Polizei wurden keine Menschen verletzt. Die Beamten suchen jetzt nach der Ursache für das Feuer.

mro

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine 41-Jährige ist am Samstag auf der Gorkistraße in Schönefeld in die Gegenfahrbahn geraten. Dort prallte sie mit einem Taxi zusammen, ihr Wagen überschlug sich. Die Frau wurde schwer verletzt, auch der Taxifahrer und seine Kundin mussten medizinisch versorgt werden.

18.06.2016

Er drohte, die Commerzbank im Leipziger Stadtteil Lindenau zu überfallen, und entblößte eine vermeintliche Sprengstoffweste: Nach seiner Bombendrohung ist der 27-jährige Matthias K. am Freitagnachmittag auf freien Fuß gekommen. Das Landgericht ordnete für ihn die Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus an.

17.06.2016

Einsatz für die Feuerwehr: In der Nacht zu Freitag hat es in der Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses im Leipziger Westen gebrannt. Dabei kam es zu einer starken Rauchentwicklung.

17.06.2016
Anzeige