Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Feuer in der Leipziger Südvorstadt: Autos und Mülltonnen vor dem "Horns Erben" abgebrannt

Feuer in der Leipziger Südvorstadt: Autos und Mülltonnen vor dem "Horns Erben" abgebrannt

Bei einem Feuer in der Leipziger Südvorstadt sind am Sonntagmorgen zwei Autos schwer beschädigt worden. Laut Polizei hatten Unbekannte gegen 5.30 Uhr vor dem Lokal „Horns Erben“ in der Arndtstraße eine Mülltonne angezündet.

Voriger Artikel
Mehr als 400 Autos in Leipzig geklaut – vor allem VW, Skoda und Audi im Visier von Dieben
Nächster Artikel
55-jähriger Mann verstirbt in der Leipziger Mädlerpassage

Eines des Autos wurde durch die Flammen vollständig zerstört. Unbekannte hatten am Sonntagmorgen vor dem Horns Erben in Leipzig eine Mülltonne angezündet und damit eine Kettenreaktion ausgelöst.

Quelle: Privat

Leipzig. Das Feuer breitete sich schnell auf vier weitere Container aus und erfasste schließlich auch die beiden abgestellten Fahrzeuge.

Einer der beiden Wagen wurde durch die Flammen im Frontbereich vollständig zerstört.  Durch die große Hitze wurde auch die Schaufensterscheibe des „Horns Erben“ beschädigt. Der Brand musste durch die Feuerwehr gelöscht werden. Laut Polizei entstanden mehrere tausend Euro Sachschaden.

nöß

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr