Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Feuer in leer stehendem Haus in Gerhardstraße – Polizei sucht Brandstifter

Feuer in leer stehendem Haus in Gerhardstraße – Polizei sucht Brandstifter

In der Nacht zu Samstag hat in der Leipziger Gerhardstraße (Leipzig-Südwest) ein leer stehendes Wohnhaus gebrannt. Wie Polizeihauptkommissar Reiner Germann aus dem Lagezentrum der Polizei erklärte, breiteten sich die Flammen gegen 1.40 Uhr vom zweiten Obergeschoss aus über das Treppenhaus bis ins Dach aus.

Voriger Artikel
Fahrerflucht nach Auffahrunfall - Polizei sucht Zeugen aus dem Dezember
Nächster Artikel
Raubüberfall auf Bäckerei in Windscheidstraße – Angestellte mit Reizgas besprüht und verletzt

Symbolfoto.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Die Brandursache war schnell klar: Brandstiftung. Unbekannte Täter hatten in dem seit 20 Jahren leer stehenden Gebäude altes Mobiliar entzündet.

chl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr