Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Feuer zerstört Einfamilienhaus in Leipzig-Althen – private Schweißarbeiten in Garage

Feuer zerstört Einfamilienhaus in Leipzig-Althen – private Schweißarbeiten in Garage

Im Stadtteil Althen ist am Freitagvormittag ein Einfamilienhaus in Flammen aufgegangen. Wie die Polizei mitteilte, wurden die Rettungskräfte gegen 11 Uhr zum Gebäude am Althener Sportplatz gerufen.

Voriger Artikel
"Mit dem blauen Auge davongekommen": Reparaturen nach Blitzeinschlag im Zoo Leipzig
Nächster Artikel
20-Jähriger holt Rucksack mit Crystal und Schusswaffe auf Polizeirevier ab: Festnahme

Die Rettungskräfte konnten das Abbrennen der Garage und der Fahrzeuge nicht mehr verhindern.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Als diese eintrafen, hatte das Feuer bereits die Garage, drei darin geparkte Autos und Teile des angrenzenden Hauses zerstört.  

Unter anderem wurden auch der Dachstuhl und die Giebelseite inklusive Wohnbereiche schwer beschädigt, sagte eine Polizeisprecherin. Die Fahrzeuge und die Garage sind bereits komplett abgebrannt. Die Feuerwehr ist zur Stunde noch dabei, den Unglücksort nach Glutnestern zu durchsuchen.  

phpd20d511b05201405021427.jpg

Leipzig. Im Stadtteil Althen ist am Freitagvormittag ein Einfamilienhaus in Flammen aufgegangen. Wie die Polizei mitteilte, wurden die Rettungskräfte gegen 11 Uhr zum Gebäude am Althener Sportplatz gerufen. Als diese eintrafen, hatte das Feuer bereits die Garage, drei darin geparkte Autos und Teile des angrenzenden Hauses zerstört.  

Zur Bildergalerie

Nach ersten Erkenntnissen der Rettungskräfte könnten Schweißarbeiten an den Fahrzeugen das Feuer ausgelöst haben. Der entstandene Schaden wird derzeit auf mehr als 300.000 Euro geschätzt.

mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr