Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Feuer zerstört Gartenlaube in Leipzig-Knauthain – Polizei geht von Brandstiftung aus
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Feuer zerstört Gartenlaube in Leipzig-Knauthain – Polizei geht von Brandstiftung aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:35 23.05.2014
In Leipzig brannte in der Nacht zum Freitag wieder eine Gartenlaube (Archivfoto). Quelle: Holger Baumgärtner
Anzeige
Leipzig

Die Feuerwehr konnte den Brand löschen, eine angrenzende Laube im Knauthainer Kleingartenverein „Zum Stausee“ unweit des Cospudener Sees wurde jedoch ebenfalls beschädigt.

Die Kriminalpolizei hat den Tatort untersucht und die Ermittlungen am Mittwochnachmittag abgeschlossen. Die Beamten gehen jetzt von Brandstiftung aus. Der entstandene Schaden wurde mit rund 3000 Euro beziffert.

Der 46-jährige Eigentümer der Laube aus den 1930er-Jahren war durch Nachbarn über das Feuer informiert worden. Er sei beim Eintreffen „völlig fertig“ gewesen, berichtete Polizeisprecherin Birgit Höhn.

nöß/swd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Er war mit internationalem Haftbefehl gesucht und im Januar 2014 schließlich in Belgien gefasst worden: Gestern begann am Landgericht Leipzig der Prozess gegen Bruno K.

22.05.2014

Er darf zwei Jahre lang nicht mehr als Trainer und Erzieher arbeiten: Der Funktionär eines hiesigen Sportvereins ist jetzt vom Amtsgericht des sexuellen Missbrauchs von Kindern in zwei Fällen und des sexuellen Missbrauchs eines Jugendlichen sowie des Besitzes kinder- und jugendpornografischer Schriften schuldig gesprochen worden.

22.05.2014

Ein Motorradfahrer hat sich am Donnerstagnachmittag bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw schwer verletzt. Der 58-Jährige war gegen 14.45 Uhr auf der Schönauer Landstraße in Böhlitz-Ehrenberg stadtauswärts unterwegs, als er in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und in den Gegenverkehr kam.

22.05.2014
Anzeige