Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Feuerwehr-Einsatz um Mitternacht: Mehrere Lauben in Leipzig abgebrannt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Feuerwehr-Einsatz um Mitternacht: Mehrere Lauben in Leipzig abgebrannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:55 22.08.2015
Eineinhalb Stunden kämpfte die Feuerwehr gegen die Flammen - drei Lauben standen komplett in Flammen. Quelle: Holger Baumgärtner
Anzeige

Rauchwolken nordöstlich der Leipziger Innenstadt: Um Mitternacht ist die Feuerwehr zu einem Einsatz in der Rackwitzer Straße gerufen worden. In einer kleinen Gartenkolonie standen in der Nacht zu Samstag mehrere Lauben in Flammen.

Wie die Feuerwehr am Samstag mitteilte, brannten drei Gartenhäuschen lichterloh. Rund eineinhalb Stunden brauchten die Kameraden, um den Brand unter Kontrolle zu bekommen. Auch am Samstagmorgen fand sich die Feuerwehr noch einmal für Nachkontrollen am Brandort ein. Verletzte gab es nicht, die Lauben sind allerdings komplett zerstört.

Zur Brandursache gibt es bisher noch keine Aussagen. Die Polizei ermittelt allerdings wegen des Verdachts auf Brandstiftung.

lyn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Leipzig-Lindenau ist eine Leiche gefunden worden. Wie Oberstaatsanwalt Ricardo Schulz am Samstag auf Anfrage bestätigte, lag ein 64-jähriger Mann tot in seiner Wohnung. Der Vorfall hat sich bereits am Mittwoch ereignet.

22.08.2015

Nachdem ein Radfahrer in der Freitagnacht schwankend neben Polizisten an der Connewitzer Wiedebach-Passage zum Stehen kam, sollte er sich einem Alkoholtest unterziehen. Vorher zog er sich jedoch komplett nackt aus, so die Polizei.

21.08.2015

Erst fragten sie ihre Opfer nach Zigaretten, dann tanzte sie mit ihnen. Allerdings stahlen die Diebe dabei zwei jungen Männern die Telefone. Schon Anfang der Woche kam es in Leipzig zu ähnlichen Fällen.

21.08.2015
Anzeige