Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Feuerwehr löscht Auto am Sportforum - Vermutlich Brandstiftung
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Feuerwehr löscht Auto am Sportforum - Vermutlich Brandstiftung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:31 08.07.2017
Polizeiticker (Symbolbild) Quelle: dpa
Leipzig

In der Nacht zu Samstag hat in Leipzig wieder ein Auto gebrannt. Das Feuer wurde gegen 2 Uhr gemeldet so die Polizei. Bei dem Wagen handelt es sich um einen Audi A6 der im Bereich Am Sportforum abgestellt war. Die Feuerwehr löschte die Flammen, später wurde das beschädigte Fahrzeug von der Polizei abgeschleppt.

Die Beamten gehen von Brandstiftung aus, Kriminaltechniker müssen jetzt Spuren sichern. Die Kripo ermittelt.

Einen Zusammenhang mit den G20-Protesten und Krawallen in Hamburg sieht die Polizei derzeit aber nicht. Dafür gebe es keinerlei Hinweise, hieß es aus dem Lagezentrum.

Von lyn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf der B2 in Leipzig-Seehausen ist es zu einem schweren Unfall gekommen. Ein Radfahrer wollte die Straße kreuzen und übersah einen Motorradfahrer. Beide Männer stürzten schwer.

08.07.2017

Mit erhöhter Präsenz in Leipzig-Connewitz hat die Polizei auf die Krawalle am Rande des G20-Gipfels in Hamburg reagiert. Um gewaltsame Solidaritätsaktionen zu verhindern, rückte am Freitagabend auch die Bereitschaftspolizei an.

07.07.2017

Die Polizei hat am Donnerstag mehr als fünfzig Fahrradfahrer beim Radeln in der Fußgängerzone erwischt. In den meisten Fällen wurde ein Bußgeld fällig.

07.07.2017