Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Feuerwehr löscht rund 900 brennende Strohballen nahe Lützschena

Siebenstündiger Einsatz Feuerwehr löscht rund 900 brennende Strohballen nahe Lützschena

In Lützschena sind am Samstagnachmittag rund 900 Strohballen in Brand geraten. Die Freiwilligen Feuerwehren Lützschena und Wiederitzsch benötigten rund sieben Stunden, um das Feuer zu löschen.

Leipzig. An der Radefelder Allee in Lützschena sind am Samstagnachmittag rund 900 Strohballen in Brand geraten. Wie die Feuerwehr mitteilte, wurden die Einsatzkräfte gegen 15 Uhr alarmiert. Gemeinsam mit Mitarbeitern und technischem Gerät einer Agrargenossenschaft bekämpften Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Lützschena die Flammen. Sie wurden gegen 20 Uhr von der Feuerwehr Wiederitzsch abgelöst, die schließlich um 22 Uhr das Feuer vollständig gelöscht hatte.

Die Stohbälle waren ursprünglich zu einer Pyramide aufgestapelt. Warum sie Feuer finden, muss noch ermittelt werden.

chg

Radefelder Allee, Leipzig 51.405353 12.27869
Radefelder Allee, Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr