Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Feuerwehr muss in der Nacht ausrücken - Dachstuhlbrand auf 450 Quadratmetern
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Feuerwehr muss in der Nacht ausrücken - Dachstuhlbrand auf 450 Quadratmetern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:35 20.03.2011
Anzeige
Leipzig

Wie es aus dem Lagezentrum der Polizei am Sonntag hieß, konnte sich der Brand auf eine Fläche von rund 450 Quadratmetern ausbreiten, bevor es die Löschkräfte unter Kontrolle brachten.

Wie hoch der Schaden ist, war am Sonntagvormittag noch nicht bekannt. Die Brandermittler sind noch vor Ort, um die Ursache des Feuers zu klären.

chl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dem couragierten Eingreifen eines Fitnessstudio-Betreibers ist es zu verdanken, dass die Polizei in der Nacht zum Samstag einen Einbrecher festnehmen konnte. Der 23-jährige dringend Tatverdächtige war gegen 3.50 Uhr über ein Fenster auf der Rückseite des Gebäudes in einen Sporttempel an der Koburger Straße (Connewitz) eingebrochen, teilte die Polizei auf Anfrage von LVZ-Online am Samstag mit.

19.03.2011

Ein Brandstifter zündete in der Nacht zu Freitag zwei Lauben in der Kleingartenanlage des Vereins Naturheilkunde Gohlis an. Außerdem versuchte der Täter, in eine dritte Laube einzubrechen, was ihm aber nicht gelang.

18.03.2011

Ein 14-Jähriger muss sich wegen räuberischer Erpressung verantworten. Er forderte auf dem Heimweg von der Schule eine Jugendliche auf, ihm ihre Jacke im Wert von 100 Euro zu geben.

18.03.2011
Anzeige