Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Feuerwehr rückt wegen Dachstuhlbrand in Saarländer Straße aus
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Feuerwehr rückt wegen Dachstuhlbrand in Saarländer Straße aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:39 12.09.2010
Anzeige
Leipzig

Das Haus steht auf einem Industriegelände.

Das Feuer breitete sich auf einer Fläche von etwa zehn mal zehn Metern aus, bevor die Feuerwehr es löschen konnte. Verletzt wurde niemand.

Ermittler suchen nun am Brandort nach dem Auslöser des Feuers. Der Verdacht auf Brandstiftung liegt nach Informationen aus dem Lagezentrum der Polizei jedoch nahe. "So ein Dachstuhl entzündet sich schließlich nicht von selbst", sagte Polizeihauptkommissar Reiner Germann. Wie hoch der entstandene Schaden an dem Haus ist, konnte noch nicht beziffert werden.

chl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

30.000 Euro – das ist die Bilanz eines Unfalls mit drei beteiligten Fahrzeugen am Freitagabend in Leipzig-Lindenau. Wie die Polizei mitteilte, war ein 45-jähriger Autofahrer gegen 17.15 Uhr auf der Schomburgkstraße unterwegs in Richtung Merseburger Straße.

10.09.2010

Sechs Diebstähle aus geschlossenen Autos wurden der Polizei am Donnerstag gemeldet. Wie die Polizei am Freitag bekannt gab, hatten die Opfer Wertsachen gut sichtbar in ihren Fahrzeugen liegen lassen.

10.09.2010

Ein 18-Jähriger ist am Donnerstagabend in der Grünauer Saturnstraße Opfer dreier Räuber geworden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war der junge Mann in einer Straßenbahn der Linie 15 bis zur Endhaltestelle Miltitz gefahren.

10.09.2010
Anzeige