Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Feuerwehreinsatz in Kleinzschocher – zwei Leipziger leicht verletzt

Topf gerät in Brand Feuerwehreinsatz in Kleinzschocher – zwei Leipziger leicht verletzt

Weil sich Fett in einem Topf auf dem Herd entzündete, musste die Feuerwehr am Sonntagabend nach Kleinzschocher ausrücken. Der Brand konnte schnell gelöscht werden. Zwei Personen wurden verletzt.

Quelle: LVZ

Leipzig. Am Sonntagabend ist im Leipziger Stadtteil Kleinzschocher ein Topf in Brand geraten. Wie die Feuerwehr gegenüber LVZ.de erklärte, hätte sich Fett im Kochgefäß entzündet. Der Vorfall ereignete sich gegen 21. 40 Uhr in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Herrmann-Meyer-Straße.

Als die Beamten vor Ort eintrafen, hatte ein Mieter das Feuer bereits abgedeckt. Dadurch konnten die Einsatzkräfte die Flammen schnell löschen. Zwei Personen mussten wegen einer leichten Rauchgasvergiftung von Rettungskräften behandelt werden. Weitere Angaben zum Unfallhergang machte die Feuerwehr vorerst nicht.

jhz

Herrmann-Meyer-Straße Leipzig 51.313967 12.309262
Herrmann-Meyer-Straße Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr