Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Feuerwehreinsatz nach Wasserrohrbruch in der Leipziger Kohlgartenstraße

Feuerwehreinsatz nach Wasserrohrbruch in der Leipziger Kohlgartenstraße

Eine gebrochene Trinkwasserleitung hat am Mittwochabend einen Feuerwehreinsatz in der Kohlgartenstraße ausgelöst. Wie die Rettungsleitstelle mitteilte, mussten Kräfte der freiwilligen Wehren Ost und Lützschena einen vollgelaufenen Keller leer pumpen.

Voriger Artikel
Eingeklappter Spiegel führt zu Unfall im Leipziger Westen: Radfahrerin schwer verletzt
Nächster Artikel
Staatsanwalt will brutalen Räuber für ein Jahrzehnt hinter Gitter bringen

Feuerwehrleute mussten am Mittwochabend einen Keller in der Kohlgartenstraße leerpumpen, nachdem eine Trinkwasserleitung gebrochen war.

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Durch das Wasser wurde auch die hauseigene Elektrik in Mitleidenschaft gezogen.

Nach Auskunft der Kommunalen Wasserwerke Leipzig (KWL) blieben die Hausbewohner durch die gegen 19.30 Uhr bekannt gewordene Havarie vorerst ohne Strom. Wasser und Elektrizitätsversorgung sollten im Laufe der Nacht wiederhergestellt werden. Eine Gefahr für die Bewohner habe nicht bestanden, hieß es.

chg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr