Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Feuerwehrkräfte befreien schwer verletzten Lkw-Fahrer in Leipzig-Wiederitzsch
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Feuerwehrkräfte befreien schwer verletzten Lkw-Fahrer in Leipzig-Wiederitzsch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:26 05.06.2013
Symbolbild Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Der Mann fuhr mit seinem Fahrzeug gegen ein Verkehrszeichen, eine Straßenlaterne und einen Baum. Er wurde durch den Unfall in seinem Führerhaus eingeklemmt.

Feuerwehrleute befreiten den 47-Jährigen aus dem Lkw. Der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht. Nach Angaben der Polizei entstanden bei dem Unfall mehrere 10.000 Euro Sachschaden.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Besitzer einer Autowerkstatt in der Plagwitzer Klingenstraße hat am Donnerstagnachmittag mit einer Gaspistole auf einen 39-jährigen Kunden geschossen und ihn dabei leicht verletzt.

31.05.2013

Einige hundert Euro Tageseinahmen hat ein Dieb einem Taxifahrer am Donnerstagmittag in der Leipziger Innenstadt gestohlen. Der 53-jährige Fahrer hatte nach Polizeiangaben einem Fahrgast beim Aussteigen geholfen.

31.05.2013

Bei einem brutalen Übergriff ist am Freitagmorgen eine Kontrolleurin der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) verletzt worden. Die 36 Jahre alte Frau wollte einen Mann beruhigen, der gegen 6.15 Uhr am Johannisplatz eingestiegen war und in einem Wagen der Straßenbahnlinie 7 herumschrie.

31.05.2013
Anzeige