Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Flammen in Leipziger Gartensparte – Feuerwehr verhindert Brand im benachbarten Baumarkt

Flammen in Leipziger Gartensparte – Feuerwehr verhindert Brand im benachbarten Baumarkt

Zwei Lauben haben am Donnerstagmorgen im Leipziger Osten in Flammen gestanden. „Ein Anwohner bemerkte gegen 1 Uhr im Stadtteil Schönefeld einen Feuerschein“, sagte Polizeisprecherin Uta Barthel.

Voriger Artikel
Leipziger Polizei findet Diebesgut – Eigentümer von Autoradios, Verstärker und Besteck gesucht
Nächster Artikel
Polizei sucht mit Fotos wertvolle Schmuckstücke nach Wohnungseinbruch

Zwei Lauben haben am Donnerstagmorgen im Leipziger Osten in Flammen gestanden.

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Der Mieter habe deshalb den Notruf gewählt. Die Feuerwehr löschte in der „Gartensparte Buren“ am Kohlweg den Brand an den beiden Gartenhäusern.

Gleich hinter dem Unglücksort befindet sich ein Baumarkt. Die Brandschützer konnten einen Übergriff der Flammen aber verhindern. Die genaue Ursache für das Feuer ist noch unklar, die Polizei vermutet aber Brandstiftung.

php3051fa525e201201191158.jpg

Leipzig. Zwei Lauben haben am Donnerstagmorgen im Leipziger Osten in Flammen gestanden. Die Feuerwehr musste in die „Gartensparte Buren“ am Kohlweg dausrücken. Gleich hinter dem Unglücksort befindet sich ein Baumarkt. Die Brandschützer konnten einen Übergriff der Flammen aber verhindern.

Zur Bildergalerie

mro

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr