Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fliehender Täter springt vom Dach und versteckt sich auf Balkon

Gohlis-Arkaden Fliehender Täter springt vom Dach und versteckt sich auf Balkon

Spektakuläre Flucht vor der Polizei: Um sich nach einem Einbruch der Festnahme durch die Beamten zu entziehen, ist ein Mann über mehrere Zäune geklettert und schließlich vom Dach der Gohlis-Arkaden gesprungen. Danach versteckte er sich auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses.

Die Polizei nahm zwei Einbrecher fest. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Nach einer spektakulären Flucht hat die Polizei in der Nacht zu Donnerstag ein Pärchen festgenommen. Laut Polizei werden der Mann und die Frau verdächtigt, in eine Pizzeria eingebrochen zu haben. Die Beamten wollten die Beiden gegen 2.40 Uhr auf der Kreuzung Lützowstraße und Blumenstraße kontrollieren, als diese zu Fuß unterwegs waren. Doch die Verdächtigen flüchteten, überwanden einen Zaun und versteckten sich schließlich auf einer Grünfläche.

Polizisten entdeckten die Frau kurz darauf und nahmen sie fest. Der Mann flüchtete allerdings. Verfolgt von mehreren Beamten sprang er jedoch über einen weiteren Zaun und kletterte über eine Feuerleiter auf das Dach der Gohlis-Arkaden. Von dort sprang er auf ein rund drei Meter tieferliegendes Dach und verschwand aus dem Sichtfeld der Beamten. Doch die Polizisten klingelten bei einer Familie, die im Dachgeschoss des Hauses wohnte. Dort auf dem Balkon trafen sie tatsächlich den Flüchtenden an und nahmen ihn vorläufig fest.

Gegen den Mann und die Frau wird nun wegen des Einbruchs auf die Pizzeria ermittelt.

luc

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr