Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Flirt als Ablenkungsmanöver? Dieb stiehlt Rucksack in Café in Leipziger City
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Flirt als Ablenkungsmanöver? Dieb stiehlt Rucksack in Café in Leipziger City
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:58 11.05.2017
Ein Unbekannter hat einem Paar am Thomaskirchhof einen Rucksack gestohlen. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Mit einer dreisten Masche hat ein Unbekannter einem Paar in der Leipziger Innenstadt am Mittwochabend gegen 20 Uhr einen Rucksack gestohlen. Die Polizei teilte mit, dass der Mann und die Frau im Freisitz eines Cafés an der Thomaskirche saßen. Die Rücksäcke hatten sie neben sich auf den Boden gestellt.

Der 27-Jährige verließ den Tisch, um zur Toilette zu gehen. In diesem Moment kam ein Mann auf die Frau am Tisch zu und fragte sie mit „Españiol?“, ob sie Spanisch spreche. Sie verneinte das, woraufhin er ihr sein Smartphone und einige Apps darauf zeigte, ohne dass klar wurde, was genau er wollte.

Als der Freund der 29-Jährigen zurück an den Tisch kam, machte sich der Unbekannte schnell davon. Es hatte zunächst den Anschein, als habe er nur mit der Frau flirten wollen und das Eintreffen des Freundes habe ihn verschreckt. Doch wenig später bemerkte das Paar das Fehlen eines Rucksacks. Der Schaden liegt weit im vierstelligen Bereich, da der Mann wertvolle Elektronik darin transportierte.

Die Polizei geht davon aus, dass der Täter bei dem Diebstahl einen Komplizen hatte, der den Rucksack mitnahm, während sein Partner die Frau am Tisch ablenkte.

pad

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Leipziger Polizei warnt vor Dieben, die es auf Rücksäcke und Handtaschen in Fahrradkörben abgesehen haben. Immer häufiger greifen diese während der Fahrt zu. Am Mittwoch ereigneten sich erneut zwei Fälle in der Leipziger City.

11.05.2017

Unbekannte haben im Leipziger Ortsteil Miltitz ein parkendes Auto in Brand gesetzt. Die Flammen griffen am Mittwochabend auf einen zweiten daneben abgestellten Wagen über.

11.05.2017

In Einkaufstüten hat ein 37-jähriger Leipziger am Dienstagabend eine größere Menge Sand von einer Baustelle gestohlen. Unter den Augen der Polizei musste er sie später zurückbringen, die Tüten durfte er behalten.

10.05.2017
Anzeige