Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Flohmarkthändler am Stadion überfallen und bedroht
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Flohmarkthändler am Stadion überfallen und bedroht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 23.11.2015
Zwei Unbekannte haben am Samstag gegen 17 Uhr einen Händler auf dem Flohmarkt am Stadion überfallen. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Zwei Unbekannte haben am Samstag gegen 17 Uhr einen Händler auf dem Flohmarkt am Stadion überfallen. Wie die Polizei mitteilte, waren die Männer alkoholisiert und hatten es auf die Tageseinnahmen des 33-Jährigen abgesehen. Als der diese nicht hergeben wollte, prügelten die beiden Männer mit einer Stange auf ihn ein und drohten in den nächsten Tagen wiederzukommen.

Erst als ein Zeuge eingriff und ein weiterer die Polizei rief, ließen die Männer von dem Händler ab und flohen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen versuchten Raubes aufgenommen.

Es liegt folgende Beschreibung der Männer vor: Beide sind zwischen 35 und 40 Jahre alt. Der erste ist etwa 1,75 Meter groß, hatte einen Drei-Tage-Bart und kurze, dunkle Haare. Er trug eine dunkle Jacke, eine dunkelgraue Jogginghose, Turnschuhe und eine dunkle Wintermütze. Der zweite Mann ist etwa 1,80 Meter groß und hat dunkle, etwas längere Haare. Er trug eine Jeans.

pad

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Mitarbeiter einer sozialen Einrichtung in der Leipziger Südvorstadt haben in der Nacht zu Sonntag zwei Einbrecher überrascht. Die waren gerade dabei Schlüssel zu Firmenfahrzeugen, Bargeld und Verbandsmaterial zu stehlen. Einer konnte festgehalten werden – er ist vorbestraft und wurde erst im April aus der Haft entlassen.

23.11.2015

Als die Polizei in Leipzig-Grünau den Fahrer eines Autos, das ohne Licht fuhr, kontrollieren wollte, floh dieser. Auf der kurzen Verfolgungsjagd beschleunigte er stark, bevor er hinter einer Kurve mit einem anderen Wagen zusammenstieß.

23.11.2015

Fußspuren im Schnee haben einen nächtlichen Einbrecher in Leipzig verraten. Der 28-Jährige räumte in der Nacht zu Montag ein Einfamilienhaus im Ortsteil Lützschena-Stahmeln aus, während die Besitzer schliefen.

23.11.2015
Anzeige