Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Flucht eines Häftlings aus Leipzig endet nach einem Tag in Nürnberg
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Flucht eines Häftlings aus Leipzig endet nach einem Tag in Nürnberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:24 03.12.2013
Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Dort saß er wegen Betruges ein.

Die Nürnberger Beamten hätten seine Personalien überprüfen wollen und dabei festgestellt, dass der Mann zur Festnahme ausgeschrieben war. Er sitzt jetzt erstmal im Gefängnis in Nürnberg.

Aus welcher Haftanstalt der Mann stammte, blieb zunächst unklar. Dem Lagezentrum der Polizei lagen hierzu am Abend keine Angaben vor.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 58-Jähriger hat am Montagabend in seinem Büro an der Mahlmannstraße in der Südvorstadt einen Dieb auf frischer Tat ertappt. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Mann noch gearbeitet, als er verdächtige Geräusche aus dem benachbarten Sekretariat hörte.

03.12.2013

Nur knapp ist eine 36-Jährige am Montagabend gegen 17 Uhr in der Zschocherschen Straße einem schweren Unfall entgangen. Wie die Polizei mitteilte, hatte sich die Frau auf der Fahrerseite ihres Autos durch die hintere Tür gebeugt, um ihr Kind auf die Rückbank zu setzen.

03.12.2013

Eine 45-jährige Motorradfahrerin ist am Montagabend nahe Borsdorf schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein 86-Jähriger Autofahrer zwischen Engelsdorf und Borsdorf nach links abbiegen wollen und dabei die entgegenkommende Frau übersehen.

03.12.2013
Anzeige