Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Fluchtauto bleibt einfach stehen – Einbrecher festgenommen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Fluchtauto bleibt einfach stehen – Einbrecher festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:06 09.09.2010
Anzeige
Leipzig

Außerdem nahmen sie den Schlüssel eines vor dem Gebäude geparkten Wagens mit.

Die Diebe kamen aber nicht weit, da das Auto einfach den Geist aufgab. Mehrere Zeugen meldeten das Verkehrshindernis auf der Kiewer Straße der Polizei, die die Einbrecher dann kurz nach 5 Uhr schnappte und festnahm. Die Täter hatten 1,44 beziehungsweise 1,8 Promille Alkohol im Blut. Am Donnerstag wurden sie dem Haftrichter vorgeführt.

maf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei fahndet öffentlich nach einem Dieb, der mehrfach EC-Karten gestohlen und die Geschädigten um mehrere Hundert Euro gebracht hat. Der Tatverdächtige (siehe Foto) habe demnach am 3. Februar 2010 gegen 7.45 Uhr die Seitenscheibe eines Wagens eingeschlagen, der vor einem Kindergarten in der Konradstraße (Volkmarsdorf) geparkt war.

09.09.2010

Ein Kleintransporter hat sich am Donnerstagmorgen auf der Bundesstraße 2 überschlagen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war das Auto gegen 8 Uhr von Leipzig stadtauswärts in Richtung Mockau unterwegs.

09.09.2010

Navigationssysteme aus neun Autos sind in der Nacht zum Dienstag in der Leipziger Südvorstadt gestohlen worden. Die Täter gingen dabei stets nach dem gleichen Muster vor.

08.09.2010
Anzeige