Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Flüssigkeit aus Kesselwaggon in Leipzig-Engelsdorf ausgetreten
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Flüssigkeit aus Kesselwaggon in Leipzig-Engelsdorf ausgetreten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:49 22.09.2016
(Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Aufgrund eines mutmaßlichen Lecks in einem Kesselwaggon ist die Leipziger Feuerwehr am Donnerstagabend zum Bahnhof Engelsdorf ausgerückt. Wie die Rettungsleitstelle mitteilte, wurde um 18.48 Uhr der Austritt einer zunächst unbekannten Flüssigkeit aus dem abgestellten Waggon gemeldet. Daraufhin wurde der Gefahrgutzug der Leipziger Feuerwehr alarmiert.

Die Einsatzkräfte rückten mit acht Fahrzeugen und einem Rettungswagen aus. Vor Ort bauten sie einen Dekontaminationsplatz und die Brandsicherung auf, bevor die Experten mit dem Abdichten des Wagens begannen. Laut Dokumenten enthielt der Wagen Phosphor. Bei der Prüfung der ausgetretenen Flüssigkeit soll es sich ersten Erkenntnissen aber um Wasser handeln. Kurz nach 21 Uhr meldeten die Einsatzkräfte dann, dass das Leck geschlossen wurde. Die Aufräum- und Sicherungsarbeiten dauern an.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Geschwister-Paar aus China, das in Leipzig mit Textilien handelt und Geschäfte beliefert, muss sich wegen Schmuggels verantworten. Den Geschäftsleuten werden Falschangaben gegenüber Behörden angelastet. Grund: Sie hätten weniger Zoll und Einfuhrsteuer zahlen wollen.

22.09.2016

Nach der Verbüßung einer achtjährigen Haftstrafe wegen Sexualverbrechen an Kindern steht ein Senior aus Leipzig erneut vor Gericht. Der inzwischen 66-Jährige soll sich wiederum an Mädchen vergriffen haben. Nun droht Sicherungsverwahrung.

25.09.2016

Eine etwa 55-jährige Frau verursacht am Mittwochmorgen einen Unfall auf der Ratzelstraße in Grünau. Sie steigt kurz aus, begeht dann aber Unfallflucht. Nun sucht die Polizei vor allem nach einer rothaarigen Zeugin.

22.09.2016
Anzeige