Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Frau fährt Elfjähriger in Leipzig über den Fuß und flieht
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Frau fährt Elfjähriger in Leipzig über den Fuß und flieht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:18 26.04.2018
Eine Unbekannte ist einem elfjährigen Mädchen in der Arthur-Winker-Straße über den Fuß gefahren, hat ihr anschließend eine falsche Telefonnummer gegeben und ist geflohen. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Eine Unbekannte ist einem elfjährigen Mädchen in der Arthur-Winker-Straße über den Fuß gefahren, hat ihr anschließend eine falsche Telefonnummer gegeben und ist geflohen. Der Unfall ereignete sich bereits am 10. November 2017 gegen 7.50 Uhr im Leipziger Stadtteil Engelsdorf, so die Polizei am Donnerstag. Als das Mädchen auf dem Fußgängerüberweg die Straße überqueren wollte, bremste die Fahrerin, kam jedoch bei glatter Fahrbahn ins Rutschen und fuhr dem Mädchen über den rechten Fuß.

Die Elfjährige erlitt starke Schmerzen in den Zehen und ein enormes Druckgefühl im Fuß. Die Täterin stieg aus, gab dem Mädchen einen Zettel mit ihrem Vornamen „Manu“ und einer falschen Handynummer. Dann ließ die Frau das Mädchen am Unfallort zurück und kam laut Polizei ihrer Pflicht als Unfallbeteiligte nicht nach.

Nun suchen die Beamten Hinweise zum Sachverhalt. Zeugen, die den Unfall gegen 7.50 Uhr in der Arthur-Winkler-Straße beobachtet haben oder Aussagen zur Fahrerin machen können, werden gebeten sich bei der Verkehrspolizei Leipzig in der Schongauerstraße 13 oder telefonisch unter (0341) 25 52 851 zu melden.

dei

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Mittwochmorgen hat ein Balkon eines Mehrfamilienhauses in Leipzig gebrannt. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten die Flammen schnell löschen. Die Mieter hatten die Wohnung zu dem Zeitpunkt bereits verlassen.

26.04.2018

Beim Überqueren der Schongauerstraße im Leipziger Stadtteil Paunsdorf hat ein Autofahrer eine 61-Jährige übersehen. Die Frau erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

26.04.2018

Mit Messer, Hundeleine und Metallkette: Ein Polizist aus Libyen soll am Leipziger Hauptbahnhof immer wieder Leute massiv attackiert haben. Verurteilt wird er für die Serie an Körperverletzungen aber nicht. Ein Psychiater stellte die Schuldunfähigkeit fest.

26.04.2018
Anzeige