Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Frau fällt bei Bar-Besuch in der Leipziger Eisenbahnstraße in Ohnmacht

Hinweise auf Sexualdelikt Frau fällt bei Bar-Besuch in der Leipziger Eisenbahnstraße in Ohnmacht

Eine 22-Jährige ist in der Leipziger Eisenbahnstraße möglicherweise Opfer eines sexuellen Übergriffs geworden. Bei einem Bar-Besuch wurde die junge Frau bewusstlos und wachte anschließend mit geöffneter Hose und Schmerzen im Unterleib auf.

In der Leipziger Eisenbahnstraße ist eine junge Frau mutmaßlich Opfer eines Sexualdelikts geworden.

Quelle: Andreas Döring

Leipzig. Eine 22-Jährige ist in der Nacht von Samstag zu Sonntag im Leipziger Osten offenbar betäubt und anschließend bestohlen und misshandelt worden. Gegen 23 Uhr sei die Frau in eine Shisha-Bar auf der Eisenbahnstraße gegangen und habe sich etwas zu trinken bestellt, teilte die Polizei am Montag mit. Wie die Beamten am Nachmittag ergänzten, sei die 22-Jährige in Begleitung von Bekannten gewesen. Als sie auf die Toilette ging, habe sie ihr alkoholisches Getränk unbeaufsichtigt stehen gelassen und anschließend weiter getrunken. Nach einem weiteren Drink sei die 22-Jährige plötzlich ohnmächtig geworden.

„Als die Frau wieder zu sich kam, war ihre Hose geöffnet und sie hatte Schmerzen im Unterleib“, berichtete Polizeisprecherin Birgit Höhn. Zudem wurde ihr die Bauchtasche samt einer zweistelligen Summe Bargeld, Ausweisen und Kosmetik gestohlen. Die Tat ereignete sich laut Polizei zwischen 0.50 und 4.30 Uhr. Die Leipzigerin suchte zusammen mit ihrer Mutter eine Klinik auf und ließ sich untersuchen. Krankenhausmitarbeiter informierten danach das Polizeirevier Nord.

Die Beamten gehen nun dem Verdacht eines möglichen Sexualdelikts nach. Es sei denkbar, dass ein Unbekannter K.o.-Tropfen in den Drink der Frau gemixt habe, so Höhn. Die 22-Jährige könne sich an nichts mehr erinnern und habe einen „Filmriss“. Die Ermittlungen zu dem Fall laufen noch. Dabei will die Kripo auch die noch ausstehenden Untersuchungsergebnisse aus der Klinik auswerten.

nöß

Wegen wiederholter Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen wurde die Kommentarfunktion für diesen Beitrag deaktiviert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr