Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Frau gibt sich in Leipzig-Probstheida als Krankenschwester aus und bestiehlt Patienten

Frau gibt sich in Leipzig-Probstheida als Krankenschwester aus und bestiehlt Patienten

In Leipzig-Probstheida hat sich in der Nacht zu Donnerstag eine 41-jährige Frau in einer Klinik als Krankenschwester ausgeben und Arzneimittel sowie medizinische Gerätschaften entwendet.

Voriger Artikel
Auto steht im Leipziger Osten in Flammen – Brandstifter hilft 38-Jährigem beim Löschen
Nächster Artikel
Messerstecherei in der Leipziger Eisenbahnstraße: Mann wird schwer verletzt

In Leipzig-Probstheida hat eine vermeintliche Krankenschwester Patienten bestohlen. (Symbolbild)

Quelle: Sebastian Widmann

Leipzig. Zudem stahl sie mehreren Patienten Dokumente wie den Personalausweis, Führerschein und Fahrzeugschein, teilte die Polizei mit.

Die Betrügerin flog auf, als eine echte Krankenschwester die falsche Kollegin gegen 3.45 Uhr auf der Station antraf. Das Personal der Klinik rief die Polizei. Eine Durchsuchung der Frau förderte die gestohlenen Gegenstände zutage. Die 41-Jährige hatte sie offensichtlich aus den Krankenzimmern gestohlen und muss sich nun wegen Diebstahl und Hausfriedensbruch verantworten. Die Ermittlungen dauern an.

boh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr