Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Frau greift in Geschäft in Kasse und flüchtet mit dreistelligem Betrag

Frau greift in Geschäft in Kasse und flüchtet mit dreistelligem Betrag

Eine Diebin hat am Dienstagabend in einem Geschäft in der Eisenbahnstraße zugeschlagen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, ging die Unbekannte mit einem Schokoriegel an die Kasse.

Voriger Artikel
Auto steht in Leipzig-Schönfeld in Flammen – Pkw brennt vollständig aus
Nächster Artikel
26-jähriger Einbrecher in Leipzig-Neuschönefeld gefasst – Hausbewohner stellt Dieb

Frau greift in einem Geschäft in der Leipziger Eisenbahnstraße in die Kasse und erbeutet dreistellige Summe.

Quelle: Stephan Jansen

Leipzig. Als die Mitarbeiterin die Kasse öffnete, langte die Frau zu und erbeutete eine dreistellige Summe. Sie flüchtete und ließ den Riegel zurück.

Gemeinsam mit der Filialleiterin versuchte die Kassiererin die Diebin zu stellen, die ihnen jedoch entwischte. Der herbeigerufenen Polizei konnten die Frauen folgende Täterbeschreibung geben:

Die Frau war zwischen 20 und 25 Jahren alt, etwa 1,55 bis 1,60 Meter groß, schlank und hatte braune Augen. Ihr mittelblondes Haar hatte sie sich hinten zusammen gebunden und sie trug einen grünen Parka.

swd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr