Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Frau lässt in Leipzig Pkw kurz aus den Augen – Bekannter düst davon – Polizei fahndet
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Frau lässt in Leipzig Pkw kurz aus den Augen – Bekannter düst davon – Polizei fahndet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:19 25.04.2014
Den Zündschlüssel hatte die Geschädigte im Wagen stecken lassen (Symbolbild). Quelle: KlausDieter Gloger
Leipzig

Als die Beteiligten ausstiegen und die 36-Jährige kurz in die Wohnung ihrer Freundin ging, ließ sie den Zündschlüssel stecken. Der Mann fuhr einfach davon. Seitdem wird nach dem Auto gefahndet.

Der 27-Jährige besitzt nach Polizeiangaben keinen Führerschein. Bei dem entwendeten Pkw handelt es sich um einen gelben Wagen mit dem Kennzeichen L-PS 2123.

jca

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Kinder sind am Donnerstagabend auf einen 30 Meter hohen Schornstein in Leipzig-Volkmarsdorf geklettert und haben damit einen Großeinsatz ausgelöst. Als die alarmierten Kräfte von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst eintrafen, war die Gefahr jedoch schon gebannt, der Junge und das Mädchen wieder abgestiegen, so die Polizei.

25.04.2014

Die Besitzerin eines Lebensmitteladens hat in Sellerhausen-Stünz einen Dieb in die Flucht geschlagen. Wie die Polizei in Leipzig mitteilte, bedrohte der Mann die 48-Jährige am Donnerstagnachmittag kurz nach 15 Uhr mit einem Messer und forderte Bargeld.

25.04.2014

In Leipzig-Neuschönefeld haben Unbekannte am Donnerstag gegen 15 Uhr in einem Treppenhaus einen Kinderwagen angezündet. Wie die Polizei gegenüber LVZ-Online mitteilte, verhinderte ein Mieter, dass die Flammen auf die Holzvertäfelung übergriffen.

24.04.2014