Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Frau läuft in Leipzig gegen Straßenbahn und verletzt sich

Am Hauptbahnhof Frau läuft in Leipzig gegen Straßenbahn und verletzt sich

Eine 21-Jährige hat sich am Dienstag beim Zusammenstoß mit einer Straßenbahn verletzt. Wie die Polizei mitteilte, war die Frau unachtsam und prallte deshalb gegen den bereits bremsenden Wagen.

Eine 21-Jährige hat am Dienstagnachmittag in Leipzig eine Straßenbahn der Linie 1 übersehen, ist deshalb mit ihr zusammengestoßen und wurde dabei verletzt. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Eine 21-Jährige hat am Dienstagnachmittag in Leipzig eine Straßenbahn übersehen, ist deshalb mit ihr zusammengestoßen und wurde dabei verletzt. Gegen 15.50 Uhr wollte die Frau die Gleise von der Zentralhaltestelle am Hauptbahnhof Richtung Innenstadt überqueren.

Ein 61-jähriger Bahnfahrer der Linie 1 sah, dass sich eine Gruppe von Menschen dicht am Gleis befand und bremste. Im Gegensatz zu den anderen Passanten trat die Frau plötzlich hervor. Wie die Polizei mitteilte, kam die Bahn im selben Moment zum Stehen, in dem es auch zum Aufprall kam. Die 21-Jährige erlitt bei dem Zusammenstoß eine Platzwunde und kam in ein Leipziger Krankenhaus.

the

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr