Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Frau stirbt bei schwerem Unfall auf A14 bei Leipzig – Autobahn ist wieder frei
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Frau stirbt bei schwerem Unfall auf A14 bei Leipzig – Autobahn ist wieder frei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:53 30.05.2011
Anzeige
Leipzig

Die Autobahn war zwischen den Anschlussstellen Leipzig-Messegelände und -Mitte etwa zweieinhalb Stunden lang gesperrt. Die Bergungsarbeiten waren kurz vor 17 Uhr beendet. Während der Sperrung wurde der Verkehr umgeleitet. Einem Polizeisprecher zufolge sei der Stau bis zu vier Kilometer lang gewesen.

Der genaue Unfallhergang und die Höhe des Sachschadens sind bislang unklar.

maf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[gallery:500-967703079001-LVZ] Leipzig. Das Überholmanöver eines Autofahrers endete am frühen Montagnachmittag in Leipzig-Sellerhausen mit einem ungewöhnlichen Unfall.

30.05.2011

Ein 32 Jahre alter Autofahrer ist am Samstag in Leipzig-Süd mit einer Straßenbahn zusammengestoßen. Der Mann war gegen 10.30 Uhr auf der Shakespearestraße unterwegs und wollte die Arthur-Hoffmann-Straße überqueren.

30.05.2011

Bei einer Verkehrskontrolle haben Polizeibeamte in der Nacht zum Samstag einen gestohlenen Transporter sichergestellt. Ein 22-Jähriger und ein 19-Jähriger waren mit dem Auto in Volkmarsdorf unterwegs, wo sie die Beamten in der Eisenbahnstraße zur Überprüfung stoppen wollten.

30.05.2011
Anzeige