Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -7 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Frau wehrt sich und wird im Leipziger Zentrum mit Glas attackiert

Nach Attacke Frau wehrt sich und wird im Leipziger Zentrum mit Glas attackiert

Eine 34-Jährige ist am Dienstagabend mit einem Glas attackiert und verletzt worden. Zuvor hatte ihr der Täter ins Gesicht gegriffen, woraufhin sich die Frau zur Wehr setzte.

Archivbild

Quelle: dpa

Leipzig. Eine 34-Jährige ist am Dienstagabend von einem Mann mit einem Glas attackiert und dabei verletzt worden. Die Frau wurde gegen 21.15 Uhr in der Kohlgartenstraße von einem Mann angesprochen und im Gesicht angefasst. Wie die Polizei mitteilte, wehrte sich die Frau und griff ihrerseits dem Mann ins Gesicht. Dieser verpasste der 34-Jährigen eine Ohrfeige.

Als die Frau gehen wollte, kam der Mann erneut auf sie zu und schlug ihr mit einem Glas auf den Hinterkopf. Sie erlitt eine stark blutende Wunde am Kopf. Diese musste in einem Krankenhaus versorgt werden.

Der Angreifer wird als etwa 1,80 bis 1,85 Meter groß und schlank beschrieben. Er habe ein südländisches Äußeres gehabt und Arabisch gesprochen, erklärte die Frau gegenüber der Polizei. Der Mann hatte kurzes, schwarzes Haar und war mit einer dunkelblauen Jeans bekleidet.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr