Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Frau wird im Leipziger Zentrum von umfallender Kellertür verletzt

Frau wird im Leipziger Zentrum von umfallender Kellertür verletzt

Eine 48 Jahre alte Frau ist am Samstagmorgen schwer verletzt worden, als sie die Kellerräume ihres Wohnhauses im Leipziger Zentrum betreten wollte. Wie sich später laut Polizei herausstellte, ist zuvor versucht worden, in den Keller einzubrechen.

Voriger Artikel
Unbekannte stoppen Nachtbus in Leipzig-Mockau und schlagen auf Fahrer ein
Nächster Artikel
15-Jähriger in Leipziger Zentrum ausgeraubt – Polizei sucht Zeugen

Frau in Leipziger Zentrum von umfallender Tür verletzt.

Quelle: Tanja Tröger

Leipzig. Der Unbekannte hatte die Kellertür ausgehebelt und sie vor seinem Verschwinden lediglich angelehnt.

Als die Bewohnerin die Tür öffnen wollte, fiel sie auf ihr Bein. Die Frau erlitt einen Unterschenkelbruch. Im Verlauf der Ermittlungen fanden die Beamten Hebelspuren an einer Brandschutztür und an einer Kellerbox - offenbar vergeblich, gestohlen wurde nichts.

lvz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr