Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Frau wird in Lößnig über die Straße geschleift

Versuchter Taschendiebstahl Frau wird in Lößnig über die Straße geschleift

Eine 26-Jährige befand sich in der Nacht zum Freitag gerade auf dem Heimweg, als ihr zwei Männer entgegenkamen. Einer versuchte, ihr die Tasche zu entreißen. Doch die Frau hielt den Beutel fest und wurde über die Straße geschleift.

Unbekannte haben in Lößnig eine junge Frau überfallen und sie an ihrer Tasche über die Straße geschleift. (Archivfoto)

Quelle: Wolfgang Zeyen

Leipzig. Unbekannte haben in Lößnig eine junge Frau überfallen und sie an ihrer Tasche über die Straße geschleift. Wie die Polizei mitteilte, befand sich die 26-Jährige in der Nacht zum Freitag auf dem Heimweg, als ihr kurz vor 0.30 Uhr zwei junge Männer auf dem Nibelungenring entgegenkamen. Sie rannten auf die Frau zu, einer von ihnen griff nach dem Henkel des Beutels und zerrte daran.

Das Opfer ließ die Tasche jedoch nicht los. Weil aber auch der Täter beharrlich daran zog, kam die 26-Jährige zu Fall und wurde einige Meter über den Boden geschleift. Letztlich gab der Mann auf, ließ von dem Beutel ab und flüchtete mit seinem Komplizen. Von beiden fehlt bislang jede Spur.

Die junge Frau zog sich Schürfwunden an Händen und Beinen zu. Nach dem Überfall lief sie nach Hause und informierte von dort die Polizei. Wegen starker Schmerzen im Knie musste sie später noch in die Notaufnahme eines Krankenhauses gebracht werden.

Bei der Suche nach den Tätern bittet die Polizei um Hinweise möglicher Zeugen. Einer der Männer wird als etwa 1,80 Meter groß, sehr schlank und etwa 20 Jahre alt beschrieben. Zum Tatzeitpunkt trug er eine schwarze Lederjacke und darunter einen schwarzen Pullover mit Kapuze. Er lief gebückt beziehungsweise hatte eine ungerade Körperhaltung. Sein Komplize wird als jünger und kleiner (vermutlich 1,65 bis 1,70 Meter) sowie als schlank beschrieben. Auch er soll dunkel gekleidet gewesen sein.

Hinweise nimmt die Leipziger Kriminalpolizei in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter der Nummer (0341) 96 64 66 66 entgegen.

maf

Nibelungenring, Leipzig 51.295144 12.393656
Nibelungenring, Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr