Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Frauenleiche in Leipziger Südvorstadt gefunden – Polizei schließt Verbrechen nicht aus

Frauenleiche in Leipziger Südvorstadt gefunden – Polizei schließt Verbrechen nicht aus

In einer Wohnung in der Leipziger Südvorstadt ist am Donnerstagmorgen eine tote Frau gefunden worden. Wie die Polizei am Nachmittag mitteilte, könne nicht ausgeschlossen werden, dass die Verstorbene Opfer eines Tötungsdeliktes wurde.

Voriger Artikel
Gefrorene Leiche in Leipziger Mülltonne: Bundesgericht will milde Strafe
Nächster Artikel
Kamera zeichnet Diebstahl in Leipziger Straßenbahn auf – Polizei hofft auf Mithilfe

In diesem Haus in der Leipziger Kantstraße wurde die tote Frau offenbar gefunden.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Die Frau war am Morgen offenbar in einer Wohnung in der Kantstraße gefunden worden.

Polizei und Staatsanwaltschaft ermittelten stundenlang vor Ort. Am Nachmittag legten Trauernde Blumen und Kerzen vor dem Haus nieder.

Der Leipziger Oberstaatsanwalt Ricardo Schulz sagte am Nachmittag: „Aus ermittlungstaktischen Gründen können wir derzeit noch keine Einzelheiten mitteilen.“ Auch die Identität der Verstorbenen müsse zunächst sicher geklärt werden. Weitere Angaben zu der Frau und den genaueren Umständen machten die Behörden zunächst nicht.

Erst in der vergangenen Woche hatten Polizeibeamte die Leiche einer 86-Jährigen im Stadtteil Plagwitz gefunden.

maf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr